PSA Falldämpfer

Falldämpfer

Zuverlässige PSA Falldämpfer

Der menschliche Körper kann eine Fangstoßkraft von etwa 10kN mit Verletzungen überstehen, nach DIN EN Normen dürfen maximal 6kN auftreten, ansonsten müssen beim Klettern Falldämpfer verwendet werden.

Man unterscheidet zwischen Bandfalldämpfern und Reibungsfalldämpfern. Das große Sortiment unseres Online-Shops umfasst hochwertige Falldämpfer in verschiedenen Ausführungen für professionelles Sport- und Industrieklettern. In jeder Situation, in der die Gefahr eines Sturzes besteht, müssen geeignete falldämpfende Elemente in der Sicherungskette zwischengeschaltet werden. Oder es müssen andere Maßnahmen getroffen werden, die den Fangstoß verringern.

Bei der Verwendung von Falldämpfern beim Klettern muss immer der freie Sturzraum beachtet werden da sie sich, um Energie aufzunehmen, verlängern. Bei der Benutzung von PSA gegen Absturz, ist eine Schulung PSA gegen Absturz nach BGR 198 und 199 dringend ratsam.

Weitere Unterkategorien: